Abstandhalter ALMA ON TOUR    BIOGRAFIE     STÜCK    FILM     PRESSE    PHOTOS    VIDEO     INFORMATION     KARTEN Alma
  Abstandhalter  
Alma on Tour Alma on Tour
  Alma on Tour Alma on Tour
 
 

"Alma" ist die erfolgreichste Theaterproduktion, die es seit dem Krieg in Österreich gegeben hat. Ein Event zum Miterleben, ein interaktives Theaterstück und eine exklusive Party in einem. Das Stück, uraufgeführt am 29. Mai 1996 ist längst Kult. Sechs Jahre lang diente das Sanatorium Purkersdorf bei Wien als Aufführungsort. Als "Alma a Venezia" war ihr dann 2003 in Venedig fast noch mehr Erfolg beschieden als in Wien. In englischer, italienischer und deutscher Sprache konnte die Aufführung Begeisterte aus aller Welt anlocken. Beflügelt von diesem Erfolg wurde "Alma" dann 2003 in Lissabon gespielt, in den Räumen eines alten Klosters. 2004 war der Spielort Almas Emigrationsort Los Angeles, im glanzvollen Los Angeles Theatre, einer der großen, alten Filmpaläste im Hollywood-Glanz alter Zeiten.

2005 kehrte die theatralische Reise über Alma Mahlers spektakuläres Leben nach 10 Jahren wieder nach Österreich zurück. Im August 2005 feierte Alma im Schloss Petronell bereits ihre 250. Vorstellung! Und 2006 war Alma zu Gast im noblen Berliner Kronprinzen-Palais am Prachtboulevard Unter den Linden. 2007 spielte Alma am Semmering, dem noblen Kurort der Wiener um die Jahrhundertwende, wo Alma in Breitenstein ihre berühmte Villa besessen hat. 2008 fand die Produktion dann erstmals in Wien statt, im alten Post- und Telegrafenamt am Börseplatz, und spielte dort fünf erfolgreiche Jahre lang. 2009 reiste "Alma" nach Jerusalem, der Heimat des Autors Joshua Sobol und Almas Destination ihrer Hochzeitsreise, 2011 gastierte "Alma" zu Gustav Mahlers 100. Todestag in Prag und seit 2014 hat das Stück in Wiener Neustadt, in den ehemaligen Eisenbahnhallen der Raxwerke einen wahrlich gigantischen Spielort gefunden, wo 2015 schließlich auch das 20jährige Jubiläum gefeiert wird.

.