ALMA ON TOUR    BIOGRAFIE     STÜCK    FILM     PRESSE    PHOTOS    VIDEO     INFORMATION     KARTEN Alma
  Abstandhalter  
 
 
Galerie
Inhalt
Team
Besetzung
Kontakt
Alma auf DVD
 

Alma - Der Film

Alma Mahler-Werfel war die letzte femme fatale des 20. Jahrhunderts, eine Frau,
in der sich die größten schöpferischen Geister ihrer Zeit wiederfanden. Der Komponist Gustav Mahler ist daran gestorben, daß er sie zu sehr geliebt hat, der Architekt Walter Gropius war ein Spielzeug in ihren Händen, der Maler Oskar Kokoschka konnte ihren Verlust ein Leben lang nicht verwinden und der Dichter Franz Werfel schrieb: »Sie gehört zu den ganz wenigen Zauberfrauen, die es gibt.« Zeitgenossen nannten Alma respektlos »die Witwe der vier Künste«, denn Musik, Architektur, Malerei und Literatur: das war ein Blatt mit vier Assen. Das Genie eines Mannes wirkte auf Alma Mahler-Werfel so anziehend wie auf andere Frauen das Geld. Ihre Kunstleidenschaft und ihre Leidenschaft für Künstler waren eine Einheit.

»ALMA - Die Witwe der vier Künste« erzählt das Leben einer Frau, die eine der faszinierendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit war. Vom Wien der Jahrhundertwende bis nach Amerika, wo sie wie eine gestürzte Königin im Exil Hof hielt, beleuchtet »Alma« die Stationen dieses Lebens, in dem sich die Kulturgeschichte eines halben Jahrhunderts spiegelt.

Teil 1: In meines Vaters Garten (90 min)
>> mehr Info

Teil 2: Die Windsbraut (94 min)
>> mehr Info

Teil 3: Auferstehung (102 min)
>> mehr Info